Website counter
Aktuelles          Schleich-Wege          Bücher          Filme          Lebensgeschichten          Archiv          Kontakt
Auch 2015 begab sich Prof. Johann Schleich auf Schleich-Wege und besuchte...
... den Schnapsbrenner Josef Tischler in Muggendorf bei Straden. ... das Kirchenmuseum in Feldbach. ... die Vulkanland Dichtergilde in Feldbach. ... Franz Wolf in Straden, der sein Haus mit selbstgemachten Papierbriketts beheizt. ... die Künstlerfamilie Harriet und Heinz Karner in Reigersberg. ... den Eis-Künstler Herbert Riedl in Oberzirknitz bei Jagerberg. ... Familien in Stainz bei Straden und kocht traditionelle Fastenspeisen. ...den Komponisten, Autor und Musikpädagogen Prof. Lorenz Maierhofer in Kirchberg. ... den alten Pfarrhof von Kirchberg an der Raab, wo eine Sonderausstellung über die Pfarrer der Pfarre gestaltet wurde. ... den Schuster Ludwig Herrisch in Urscha bei Gleisdorf. ... Irmgard Eixenberger in Gleisdorf. ... Anton Schantl in Burgfried bei Gnas, der sich den Bau von Windrädern und Mausefallen zum Hobby gemacht hat. ... den Brandmaler Hermann Kothgasser in Muggendorf. ... Otto Gallowitsch in seinem Museum in Nägelsdorf. ... Ladislaya Seyffertitz, deren Mann bei der Unterzeichnung des Staatsvertrages als Übersetzer anwesend war, in Klöch. ... die neuen Feldbacher Kirchenglocken in 50 m Höhe auf dem Kirchturm. ... das Weinbaumuseum in Klöch. ... das Vulkanmuseum in Gniebing. .. Ladislaya Seyffertitz, deren Großonkel Karl Graf Stürgkh vom Sozialdemokraten Friedrich Adler ermordet wurde, und deren Mann Österreich als Botschafter unter anderem beim Schah von Persien, Mohammad Reza Pahlavi, vertreten hat, in Klöch. ... den Verein LEiV in Stainz bei Straden. ...mit Mag. Bernard Wieser 2000 Fledermäuse in Klöch. ...die Eröffnung der Feldbacher Sommerspiele in der Kunsthalle. ... den Riegersburger Burgschmied Christoph Feichtl. ...Bertl Langer im Klimaschutzgarten in Gosdorf. ... Johann Baumgartner in Oberstorcha. ...das Hummelparadies von Franz Schmidlechner in Gosdorf. ... das Reiterfest in Sinj. ...den Kleintierzüchter Franz Hermann in Trautmannsdorf. ...das Hexenmuseum auf der Riegersburg. ...Franz Veit, der die Landung des rumänischen Rübenbombers mit 21 Flüchtlingen vor 35 Jahren in Pertlstein gefilmt hat. ... die abwechslungsreiche Sammlung von Johann Baumgartner in Oberstorcha. ...die Riegersburg. ...die Kochbuchsammlung von Elisabeth Berghold und Kurt Mayr in Bad Gleichenberg. ...Walter Löscher, der mit seinem Flugzeug in Gniebing notlanden musste. ...die Festungsmauer in Fürstenfeld. ...den Künstler Albert Rauscher in Kirchberg/Raab. ...den Seniorenverein Gniebing-Weißenbach, der in einem Film Zeitzeugen des 2. Weltkrieges dokumentiert hat. ...den Naturfotografen und Goldmedaillengewinner Alois Absenger.